xuongphim.net

DAS Tool für einen besseren Radverkehr!

Wenn Scherben und Baumwurzeln zur Slalomfahrt zwingen, dunkle Stellen nachts zur Gefährdung werden oder Radwege lặng Nichts enden, hilft RADar! Bürger*innen melden Handlungsbedarf direkt per Sạc lặng digitalen Stadtplan und die Kommunalverwaltung weiß, wo sie aktiv werden muss. Kommunen wiederum haben die Möglichkeit, Radelnden öffentlich über die Verbesserungen zu informieren.

Welche Kommunen bieten RADar! an?

Suche z.B. nach eine Stadt, Gemeinde oder Landkreis.

Bạn đang xem: xuongphim.net

Wie RADar! funktioniert

Für Radelnde

1. Registrieren

Radelnde können mit RADar! aktiv die Radinfrastruktur in ihrer Kommune verbessern.

Einfach mit dem STADTRADELN-Account einloggen oder hier registrieren.

2. Melden

Über die STADTRADELN-App, die RADar!-App oder über die Website lassen sich einfach und schnell Meldungen abgeben: Sạc mit der Meldung in der Karte platzieren, optional Fotos und einen Beschreibungstext ergänzen,  Meldung abschicken - FERTIG!

Meldungen lassen sich für alle Kommunen abgeben, die RADar! anbieten. Das ist erkennbar an der roten Gemarkung in der Karte.

3. Austauschen

RADar! ermöglicht es schnell und unkompliziert mit der Kommune in Kontakt zu treten und gemeinsam bessere Bedingungen für den Radverkehr vor Ort zu schaffen!

Für Kommunen

1. Anmelden

Eine berechtigte Person der Kommunalverwaltung bucht RADar! über die Website oder lặng Zuge der STADTRADELN-Anmeldung und legt dabei den Meldezeitraum für die Bürger*innen fest.

2. Bearbeiten

Gehen Meldungen ein, erhält die zuständige Stelle in der Kommune automatisch E-Mail-Benachrichtigungen. Alle Meldungen können öffentlich sichtbar bearbeitet und Anmerkungen verfasst werden. Bearbeitende und Meldende werden stets über den Bearbeitungsfortschritt auf dem Laufenden gehalten.

3. Verbessern

Durch den Dialog mit Radelnden können gezielt Maßnahmen ergriffen werden, um die Radinfrastruktur in der Kommune zu verbessern.

Warum sollten Kommunen RADar! anbieten?

1. Bürger*innen beteiligen

Laden Sie Radelnde ein, infrastrukturelle Verbesserungsmaßnahmen aktiv vorzuschlagen - sie wissen, wo Handlungsbedarf besteht.

Xem thêm: chậm rãi đông lòng

2. Radinfrastruktur verbessern

Nutzen Sie ergänzend zu bereits bestehenden Maßnahmen RADar!, um auf die Erfahrungen der Radelnden zurückzugreifen.

3. Meldungen priorisieren

Priorisieren Sie Meldungen aufgrund von Dringlichkeit. Radelnde können bereits abgegebene Meldungen bestätigen oder kommentieren.

4. Austausch fördern

Kommunen können alle Meldungen einsehen, bearbeiten und mit Meldenden in Kontakt treten. Stellen Sie Nachfragen zu einer Meldung oder übermitteln Sie der meldenden Person ein Dankeschön.

5. Synergien nutzen

STADTRADELN-Kommunen können RADar! als Planungs- und Bürgerbeteiligungsinstrument kostenfrei zur Kampagne nutzen. Verbinden Sie so sánh Werbung fürs Fahrrad und Verbesserung der Radinfrastruktur.

6. Langfristig planen

Der Verwaltungsbereich der Meldungen steht der Koordination je nach Buchung ein oder drei Jahre zur Verfügung. Nutzen Sie das Tool als Informationsportal für umgesetzte und geplante Maßnahmen.

Meinungen

Durch RADar! wird unserer Verwaltung die Kommunikation mit den Bürgern stark vereinfacht. Wir sehen auf der Karte sofort, an welchen Stellen wir nachbessern müssen, ohne regelmäßig alle Strecken selbst zu befahren.

Thomas Kuntscher Klimaschutzmanager

Als aktive Radfahrer kennen wir die Tücken und Lücken lặng kommunalen Radwegenetz. Mit mehr als 400 gemeldeten Problemstellen über RADar! wurden uns dennoch einige neue aufgezeigt. Neben Lob und Kritik konnten wir zusätzlich offene Fragen der Bürger zu einzelnen Punkten abschließend beantworten.

Ansgar Kundinger Mobilitätsmanager

Xem thêm: trì đại tối cường

Mit der RADar!-Plattform können Bürgerinnen und Bürger vor Ort unkompliziert Mängel und Probleme lặng Radwegenetz melden. Umgekehrt können wir vom Landkreis direkt dazu Stellung nehmen oder kommunizieren, wenn der Mangel behoben wurde.

Jonas Fricke Radverkehrsbeauftragter