hd kung fu

Regie:
Mark Osborne
John Stevenson

Stimmen (Originalfassung):
Jack Black
Dustin Hoffman
Angelina Jolie
Ian McShane
Jackie Chan
Seth Rogen
Lucy Liu

Bạn đang xem: hd kung fu

Genre:
Zeichentrick / Computer-Animation

 
Review von Thomas Raemy
Aufgeschaltet am: 24.11.08Cover-Artwork und Bilder © und Eigentum von Dreamworks Animation / Paramount trang chủ Entertainment.
 
 
* 1Advd.ch liefert Portofrei ab einem Bestellwert von CHF 50.- (innerhalb der Schweiz).

Amazon.de liefert

Portofrei ab einem Bestellwert von Euro trăng tròn,00 in folgende Länder: Deutschland, Schweiz, Österreich und Luxemburg.

Das Bild:
Video Auflösung / Codierung: 1080p / AVC MPEG-4
Aspect Ratio: 2.35:1 (16:9)
Bild-Kurzbewertung:
+ Positiv:
- Hervorragende Bildqualität auf durchgehendem Referenzniveau!
- Gestochen scharfes Bild mit perfekter Detailzeichnung.
- Sehr ausgewogenes Kontrastverhältnis mit sehr gutem Schwarzwert.
- Kräftige, strahlende Farben die immer natürlich und warm rüberkommen.
- Durchgehend sehr dreidimensional wirkendes Bild.
- Negativ:
- 'Kung Fu Panda' bietet eine perfekte Bildqualität ohne Negativ-Aspekte.

Dreamworks Animation hat es geschafft: Mit 'Kung Fu Panda' erreicht das Animations-Studio erstmals die Animations-Qualität der Pixar Studios und hat hier einen farbenfrohen Trickfilm abgeliefert der mit einem coolen Stil und viel Liebe zum Detail begeistert. Hier stimmt alles: Tolle Hintergründe, überzeugende und teils extrem rasante Bewegungsabläufe (vorallem bei den atemberaubenden Kampf-Sequenzen) und realistische Haar- bzw. Fellsimulation. Dazu kann 'Kung Fu Panda' auch transfermässig überzeugen, denn die hier vorliegende Bildpräsentation überzeugt bis ins kleinste Detail - eine Bildqualität die ganz klar auf Referenzniveau angesiedelt ist und allesbestes Demomaterial hergibt!

Hier kann man lange suchen, aber einen negativen Bildaspekt gibt's nicht zu finden. Das Bild ist durchgehend gestochen scharf und extrem detailliert - hier entgehen einem sowohl bei Close-up's und bei Totalen keine Details. Nebst der perfekten und sehr bunten Farbwiedergabe überzeugt das Bild von 'Kung Fu Panda' zudem mit einem hervorragenden Kontrastverhältnis bei dem der Schwarzwert immer schön satt wirkt. Dementsprechend stimmt hier auch die Plastizität und man darf sich über ein Bild freuen, das durchgehend sehr dreidimensional wirkt - und zwar sogar während des 2D-Handzeichentrick-Vorspanns (Beispiel-Screenshots siehe hier und hier). An den tollen Bildern von 'Kung Fu Panda' kann man sich kaum sattsehen... wir sind begeistert!

Der Ton:
Getestet: Deutsch Dolby Digital 5.1

Akustisch kann 'Kung Fu Panda' genauso überzeugen und bietet eine grossartige Ton-Qualität die keine Wünsche offen lässt! Hier zeigt sich einmal mehr der Vorteil eines Sounddesigns, das komplett yên ổn Studio hergestellt worden ist - und trotzdem natürlich klingt. Gerade die Actionszenen mit ihren spektakulären Martial Arts-Kämpfen sind tonmässig atemberaubend. Der Mix setzt dabei auf eine verspielte Surround-Kulisse die auch sehr agressiv und druckvoll daherkommt - was für die ganz kleinen Zuschauer unter Umständen fast schon zuviel des Guten sein könnte. Für Fans solch abgedrehter Sounddesigns ist 'Kung Fu Panda' allerdings ein gefundenes Fressen und sorgt dank der vielen direktionalen Effekte und der gelungenen Subwoofer-Einsätze für einen erhöhten Adrenalinspiegel! Damit aber nicht genug, denn nebst den Actionszenen machen hier auch die ruhigeren Szenen einen sehr guten Eindruck. Es stimmt nicht nur die Dialog-Wiedergabe, sondern die Balance bei der auch ständig eine, teils nur subtile, Surround-Atmosphäre vorhanden ist. Viel besser geht's nun wirklich nicht, deswegen: 5 Sterne!

Ausserdem sind auf dieser Blu-ray folgende Tonspuren enthalten:
Dolby Digital 5.1: Französisch, Holländisch,

Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch
Dolby TrueHD 5.1: Englisch
   
  Die Extras:
Auch bei den Extras hat sich Dreamworks offensichtlich sehr viel Mühe gegeben und präsentiert eine sehr gelungene Auswahl an Bonusfeatures für 'Kung Fu Panda'. Die Mischung aus Hintergrund-Infos und Kids-Content ist dabei ziemlich ausgewogen ausgefallen, wobei sich die erwachsenen Zuschauer vorallem über den ersten Teil der Extras und den vielen Infos zur Entstehung des Films freuen dürften. Dabei liegen sämtliche videobasierten Bonusfeatures in High-Definition (1080i/p, AVC MPEG-4 / MPEG-2) vor - vorbildlich!

Los geht's mt dem 'Making of'-Teil bei dem das 'Animationsecke'-Feature am gelungensten ist. Der Bild-in-Bild Kommentar mit den beiden Regisseuren enthält eine Unmenge an Informationen zur Entstehung des Films. Nebst den beiden Filmemachern kommen zudem weitere Animatoren zu Wort und auch die Darsteller der Originalstimmen (wie z.B. Jack Black oder Dustin Hoffman) geben hier ihre Kommentare ab - und das alles, während man mittels vieler Hinter-den-Kulissen Videos Einblicke in die Arbeit der Animatoren zu sehen bekommt inklusive weiterer Videos mit Storyboards, früher Animationsphasen, den Voice-Recordings und den Musik- und Soundeffekte-Aufnahmen. Gut gemacht und sehr interessant. Einziger Nachteil: Das Feature ist nur in Englisch verfügbar (ohne deutsche Untertitel).

Anders sieht es beim herkömmlichen Audiokommentar aus der ebenfalls von den beiden Regisseuren Mark Osborne und John Stevenson gesprochen wird, denn hier sind deutsche Untertitel vorhanden. Dabei wiederholen sich zwar einige Infos aus dem Bild-in-Bild Kommentar, dafür gibt's reichlich andere Infos die yên ổn anderen Kommentar nicht erwähnt werden. Wiederum ohne deutsche Übersetzung muss der 'Wissenstrack' auskommen. Einmal aktiviert, werden mittels dieses Pop-up Trivia Tracks während des Films alle paar Sekunden interessante Infos zum Film eingeblendet.

Innerhalb des 'Making of'-Teils sind ausserdem noch die folgenden Featurettes anwählbar: 'Triff die Schauspieler' (die Stimmen-Darsteller der Originalfassung inklusive Aufnahmen der Stimmen-Recordings, ca. 13 min.), '

Xem thêm: dongphim.net

Die Grenzen überschreiten' (über die angewandten Technologien die vorallem für die aufwändigen Action-Sequenzen erweitert werden mussten, ca. 7 min.) und 'Conservation International: Hilf, wilde Pandas zu retten' (ein Aufruf von Jack Black zur Rettung der vom Aussterben bedrohten Pandas, ca. 2 min.).

Nun folgt der Teil der Extras der sich verstärkt an das jüngere Publikum richtet, wobei eine Sammlung von insgesamt drei Spielen den Anfang macht. Los geht's mit 'Drachenkrieger Trainingsakademie' bei dem man, nachdem man sich für eine der fünf Figuren entschieden hat, veschiedene Aufgaben des Trainingskurses aus dem Film zu bewältigen hat. Da die Reaktionszeit yên ổn Spiel allerdings eher schwerfällig ist, wird dieses trò chơi schnell zum Frust. Etwas interessanter ist ' Kloss-Schieben' ausgefallen, bei dem man nach dem bekannten Hütchen-Spiel Prinzip nach dem Klösschen suchen kann. Weniger ein Spiel und mehr ein Zeichnen-Kurs ist das 'Lerne zu zeichnen'-Feature (31 min.). Nebst einer detaillierten Demonstration von einem Animator sind zusätzliche Demonstrationen enthalten wie man die Hauptfiguren selbst nachzeichnen kann.

Das nächste Unter-Menü nennt sich 'Geräusche und Bewegungen des Kung Fu'. Auch hier liegt der Schwerpunkt eher auf der Unterhaltung des jüngeren Publikums, und einzig das 'Sound-Design'-Feature (ca. 4 min.) beinhaltet einige Infos die hauptsächlich für die älteren Zuschauer interessant sein dürften. Ansonsten darf man sich hier noch über ein Musikvideo ('Kung Fu Fighting' von Cee-Lo 2 und Jack Black, ca. 2 min.) und 'Lerne den Panda-Tanz' (ca. 5 min.) freuen, wobei bei letzterem Feature Schritt für Schritt der Panda-Tanz aus dem Video erklärt wird. Zudem anwählbar: 'Kannst du Kung-fu?' (11 min.), ein Kung-fu Grundlagen-Kurs für Anfänger bei dem verschiedene Kampfstile vorgeführt werden.

Wir sind aber immer noch nicht am Ende angelangt, wobei auch das letzte Unter-Menü mit dem Titel 'Das Land der Pandas' eher ans junge Publikum gerichtet ist und keine weiteren Infos zur Entstehung des Films enthält. Anwählbar sind: 'Mr. Pings Nudelsuppenrestaurant' (Infos zur Herstellung von Nudeln, ca. 5 min.), 'Wie man Essstäbchen benutzt' (wie der Titel schon sagt: Ein kleiner Essstäbchen-Kurs, ca. 3 min.), 'Die chinesischen Tierkreiszeichen' (eine Tabelle mit der man sein chinesischens Tierkreiszeichen herausfinden kann), 'Die Tiere von Kung Fu Panda' (Infos über die Tiere und einigen historischen Informationen zu den dazugehörigen Kampfstilen, ca. 6 min.) und 'Welches ist dein Kampfstil?' (ein kleines Quiz mit dem sich herausfinden lässt, welcher Kampfstil am besten zu einem passt).

Zu guter Letzt macht Dreamworks noch etwas Eigenwerbung mit der 'Dreamworks Animation Video-Jukebox' (ca. 13 min.) bei der einige Gesangs-Nummern aus bisherigen Dreamworks Animations-Produktionen (wie z.B. den 'Shrek'-Filmen, 'Bee Movie', 'Madagascar' u.a.) abrufbar sind. Da auch dieses Feature in High-Definition vorliegt kann man sich so sánh immerhin schon mal vorstellen wie die Titel in Zukunft auf Blu-ray aussehen werden.

 
 
Kritik & Unser Fazit:
Nach etlichen Animationsfilmen die durchaus unterhaltend waren, aber die das hohe Unterhaltungs-Niveau der Disney bzw. Pixar-Produktionen nie erreichen konnten, hat es Dreamworks Animation schlussendlich doch noch geschafft: Mit 'Kung Fu Panda' hat das Animations-Studio einen originellen Film geschaffen der nicht nur eine eigenständige Geschichte mit hervorragend charakterisierten Figuren und einer guten, wertvollen und doch nicht aufgesetz wirkenden Message bietet, sondern zudem gleich auch noch computeranimierte Animationskunst auf höchstem Niveau zeigt. Keine Spur mehr von zeitgenössischen Gags yên ổn Minutentakt à la 'Shrek' oder dem nur allzu offensichtlichen Ideen-Klau bei Grossmeister Pixar, denn eine Zeitlang schien Dreamworks zu jedem Pixar-Film das passende, wenn auch billiger wirkende, Gegenstück zu produzieren.

Nein, bei 'Kung Fu Panda' hat man es mit einem von A-Z stimmigen Film zu tun der sich von den davor veröffentlichten Dreamworks-Filmen abhebt und auf der ganzen Linie überzeugt - und sozusagen ein neues Zeitalter für Dreamworks eingeläutet hat.

Die asiatischen Einflüsse sind in 'Kung Fu Panda' mit sehr viel Respekt und noch viel mehr Coolness umgesetzt worden und lassen sogar althergebrachte Kung-Fu-Filme alternative text aussehen. Dabei hat die Geschichte um den pummeligen und unwahrscheinlichen Kampfkunst-Helden nicht nur viel Herz und Humor zu bieten, sondern auch sehr viel rasante, oder besser gesagt extrem rasante und teilweise fast schwindelerregende, kích hoạt die das Herz von jedem Martial Arts-Fan höher und vor allem schneller schlagen lässt. Vor allem aber ist es den beiden Regisseuren Mark Osborne und John Stevenson (und dem restlichen Dreamworks-Team) gelungen, einen Film zu erschaffen der sowohl das jüngere als auch das erwachsene Publikum anspricht - ein ausschlaggebender Punkt, denn gerade daran scheiterten viele der früheren Dreamworks-Produktionen.

Xem thêm: truyện tranh đạo tình

Da überrascht es dann auch nicht, dass 'Kung Fu Panda' zu einem der weltweit grössten Kinohits des Jahres 2008 wurde. Der Animationsfilm konnte allein in Nordamerika ein Einspielergebnis von mehr als US$ 200 Millionen verbuchen und wurde nicht nur in Europa, sondern auch yên ổn asiatischen Raum zum grossen Überraschungserfolg. Denn gerade dort, wo sich US-amerikanische Animationsfilme schwer tun, hat man mit dem Film den Nerv des Publikums voll und ganz getroffen. Der Erfolg ist jedenfalls verdient. Die Abkehr von der bisherigen, eher unoriginellen, Erfolgsformel war für Dreamworks jedenfalls der richtige Weg. 'Kung Fu Panda' ist ohne Frage einer der besten Film des Studios - und einer, den man als Animations-Liebhaber nicht verpassen sollte!

Dass sich computeranimierte Trickfilme auf Blu-ray besonders gut machen, ist mittlerweile bekannt - und auch bei 'Kung Fu Panda' ist es nicht anders, denn die animierte Huldigung an das asiatische Martial Arts-Kino ist für das hochauflösende Format wie geschaffen! Hier stimmt alles: Bild- und Tonqualität sind schlicht und einfach perfekt und bieten durchgehend Werte auf Referenzniveau. Auf der Suche nach grossartigem Demomaterial um Freunde und Verwandte zu beeindrucken? Hier ist es!

Zudem bietet die Disc eine gute Auswahl an Extras bei der junge und ältere Zuschauer auf ihre Kosten kommen.

'Kung Fu Panda' ist der Beweis, dass mehr in Dreamworks steckt als bisher angenommen. Grossartige Animations-Unterhaltung für die ganze Familie und das auf einer Blu-ray mit Referenzcharakter. SEHR empfehlenswert!

Top | Reviews-Index | Home